Access dankt dem Rotary Club!

Peter Hoffmann, amtierender Präsident des Rotary Clubs Erlangen Ohm übergibt mit seinen rotarischen Freunden Michael Langauer, Johannes Hofmann, Markus Müller und Claus Biemann einen Skoda Rapid an die Access gGmbH.

Karl-Heinz Miederer nimmt das Geschenk freudig entgegen und dankt im Beisein der Presse für die großzügige Spende (Foto). Rotary übernimmt mit seinem Engagement soziale Verantwortung für eine inklusive Gesellschaft. Das Fahrzeug wird von Access-Mitarbeitenden genutzt, um externe Termine wahrzunehmen in Betrieben, die Menschen mit Behinderungen beschäftigen oder Arbeitserprobungen bieten. Die Mobilität für Inklusion ist wesentlich verbessert worden!