Kunden von ACCESS sind Menschen mit Behinderung

Die Integrationsbegleitung von ACCESS können Sie in Anspruch nehmen, wenn Sie eine Behinderung haben, die besondere Unterstützung erfordert.

Wir begleiten grundsätzlich Personen aus dem Agenturbezirk Nürnberg, Erlangen-Fürth und Bamberg-Forchheim, zu der auch Personen aus dem Landkreis Nürnberger Land und Roth gehören sowie aus den Städten Fürth und Erlangen.

In einem ersten kostenlosen Beratungsgespräch klären wir auch die Zuständigkeit, ggf. vermitteln wir Sie weiter an die Integrationsfachdienst gGmbH in Nürnberg oder andere Stellen, die den Auftrag haben sich für Sie zu engagieren.

Eine erste Auskunft, ob Sie zu unseren Zielgruppen gehören, finden Sie nebenstehend unter dem Eintrag  Teilnehmer/Angebote.