EUSE-Konferenz in Lissabon

Vom 27.-29. Mai 2015 fand die EUSE-Konferenz in Lissabon statt. Diese Konferenz bietet den Akteur/innen in der Supported Employment Bewegung aus Politik, Dienstleistung und Forschung alle zwei Jahre die Möglichkeit, in einen professionellen Austausch zu treten. Lesen Sie mehr.

Vom 27.-29. Mai 2015 fand die EUSE-Konferenz in Lissabon statt. Diese Konferenz bietet den Akteur/innen in der Supported Employment Bewegung aus Politik, Dienstleistung und Forschung alle zwei Jahre die Möglichkeit, in einen professionellen Austausch zu treten.
Unter dem Titel „ Supported Employment in Germany – a success story” hatten  Andrea Seeger von ACCESS und Jörg Bungart, Geschäftsführer der BAG-UB Deutschland, die Gelegenheit,  die Geschichte der Maßnahme Unterstützte Beschäftigung  anhand von Daten, Zahlen, Fakten und Praxisbeispielen in einem Workshop vorzustellen.

 

Bild 1: Andrea Seeger gemeinsam mit Margaret Haddock, Präsidentin der European Union of Supported Employment. 

Bild 2: Die Deutsche Delegation beim Galadinner.