Integration gelingt durch partnerschaftliche Zusammenarbeit

Im Zentrum steht der Mensch: unsere Kunden und Kundinnen mit Behinderung entscheiden über den Prozess der Integration. Für den Fortschritt in diesem Prozess ist die Mitwirkung von Partnern ausschlaggebend. Access arbeitet deshalb in ihrem Auftrag intensiv mit folgenden Partnern zusammen, deren Internetauftritt per Klick auf den jeweiligen Namen zu erreichen ist.

 

Überregional ist Access im Projekt JobBudget engagiert, das an verschiedenen Standorten in der Bundesrepublik neue, zeitgemäße Wege der Integration für Menschen mit Behinderungen in das Arbeitsleben organisiert. Das "Persönliche Budget" soll für den Zugang in Beschäftigung genutzt werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Seit dem Schuljahr 2011/2012 haben folgende Unternehmen und Kommunen eine Patenschaft im Projekt "BerufsStart" übernommen:

adidas AG, Herzogenaurach

Datev eG, Nürnberg

Der Beck GmbH, Erlangen

Max und Justine Elsne Stiftung, Erlangen

EMUGE Werke, Lauf/Peg.

Leihhaus, Nürnberg

Marie Hack Stiftung, Nürnberg

PSD Bank eG, Nürnberg

Sembach GmbH & Co. KG. Lauf/Peg.

Stadt- und Kreissparkasse Erlangen

Stadt- und Kriessparkasse Nürnberg

Stadt Altodrf

Stadt Lauf/Peg.